Sonntag, 29. November 2015

Verteidigungsminister: Terrorgefahr in Großbritannien „extrem hoch“

Terroranschläge wie in Paris sind nach Darstellung des britischen Verteidigungsministers auch in Großbritannien jederzeit möglich. „Was in Paris und Brüssel passiert ist, könnte leicht auch in London passieren“, sagte Michael Fallon dem „Sunday Telegraph“. Das Risiko sei „extrem hoch“, ein Angriff „sehr wahrscheinlich“.

„Was in Paris und Brüssel passiert ist, könnte leicht auch in London (im Bild das Parlamentsgebäude und der Big Ben) passieren“, ist sich der britische Verteidigungsminister Michael Fallon sicher. - Archivbild.
„Was in Paris und Brüssel passiert ist, könnte leicht auch in London (im Bild das Parlamentsgebäude und der Big Ben) passieren“, ist sich der britische Verteidigungsminister Michael Fallon sicher. - Archivbild. - Foto: © shutterstock

stol