Dienstag, 03. April 2018

Verwirrung um Deal Israels mit UNHCR über Flüchtlinge

Israel hat eine Vereinbarung mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk zur Umsiedlung von 16.000 afrikanischen Flüchtlingen nach wenigen Stunden überraschend wieder auf Eis gelegt. Dies teilte Ministerpräsident Benjamin Netanyahu am Montagabend auf Facebook mit - nur wenige Stunden, nachdem er selbst die Abmachung mit dem UNHCR vorgestellt hatte.

Netanyahu machte einen Rückzieher. - Foto: APA (AFP)
Netanyahu machte einen Rückzieher. - Foto: APA (AFP)

stol