Montag, 12. August 2019

Vom Kloster ins Museum

Kloster Muri-Gries in Bozen übergibt alte Schreibmaschinen ins Museum nach Partschins

Die Schreibmachinen wurden nach Partschins gebracht.
Badge Local
Die Schreibmachinen wurden nach Partschins gebracht.

Bereits zum 3. Mal in den letzten Jahren hat Pater Plazidus Hungerbühler vom Kloster Muri-Gries in Bozen das Schreibmaschinenmuseum in Partschins kontaktiert, um dem Museum einige historische Schreibmaschinen aus dem Bestand des Klosters zu übergeben. 

Museumsleiterin Maria Mayr, die sich persönlich nach Bozen begab, um einige Modelle – darunter eine „Hermes“ aus der Schweiz - abzuholen, bedankte sich für die Schenkung mit einer Einladung zu einer Museumsführung, die Pater Plazidus demnächst mit seinen Mitbrüdern einlösen wird.

Pater Plazidus mit den Schreibmaschinen, fotografiert von Museumsleiterin Maria Mayr.

Schreibmaschinenmuseum Peter Mitterhofer, Partschins

stol