Donnerstag, 03. Dezember 2020

Von Msindo nach Tisens

Als die „Dolomiten“ am 23. September 2016 exklusiv darüber berichteten, war die Überraschung groß: Mit Tumaini Ngonyani kam der neue Tisner Pfarrer aus Ostafrika.

Pfarrer Tumaini Ngonyani hat in Tisens ein neues zu Hause gefunden.
Badge Local
Pfarrer Tumaini Ngonyani hat in Tisens ein neues zu Hause gefunden. - Foto: © fm

Während die einen Bedenken hatten, dass der „Neue“ womöglich Bräuche und Traditionen über Bord des Pfarreischiffes werfen könnte, freuten sich die anderen zu Recht auf den Missionar und Gesandten Gottes aus Msindo in Tansania. Wie geht es dem Priester heute?

fm