Freitag, 25. September 2015

Von Zehent, Pazeide und Punt

Die Arbeitsgruppe „Marlinger Weinkultur“ plant bereits das nächste Projekt für die Gemeinde Marling: einen Weinlehrpfad mit der Bezeichnung „Via Vinum“.

Bürgermeister Walter Mairhofer (von links), Weinbauer Erhard Tutzer, Geschäftsführer Hannes Kofler und Vorstandsmitglied Klaus Pircher vom Tourismusverein, Projektbetreuerin Annelies Wolf Erlacher, Josef Gufler vom Heimatpflegeverein, Werner Stuppner, Vorsitzender des Bildungsausschusses, Stefan Kapfinger, Kellermeister der Kellerei Meran Burggräfler und Weinbauer Erwin Eccli beim Treffen.
Badge Local
Bürgermeister Walter Mairhofer (von links), Weinbauer Erhard Tutzer, Geschäftsführer Hannes Kofler und Vorstandsmitglied Klaus Pircher vom Tourismusverein, Projektbetreuerin Annelies Wolf Erlacher, Josef Gufler vom Heimatpflegeverein, Werner Stuppner, Vorsitzender des Bildungsausschusses, Stefan Kapfinger, Kellermeister der Kellerei Meran Burggräfler und Weinbauer Erwin Eccli beim Treffen.

Das Grobkonzept haben die beiden Schüler der Landeshotelfachschule Kaiserhof in Meran, David Pircher und Jonas Vittur, entworfen. Die Bezeichnung „Via Vinum“ und das Logo stammen ebenfalls von den Schülern. Zur Umsetzung des Weinlehrpfades hat sich Annelies Wolf Erlacher bereit erklärt. Sie wird das Projekt ehrenamtlich leiten.

Marlings Bürgermeister Walter Mairhofer ist bereits jetzt überzeugt, dass der Weinlehrpfad eine große Bereicherung nicht nur für die Gemeinde Marling, sondern darüber hinaus sein wird. Als Höhepunkt soll auf dem Dorfplatz eine große Pazeide (dreieckiges Schöpfgefäß, das mit seinem Fassungsvermögen von 6,366 Litern früher als Flüssigkeitsmaß galt) aufgestellt werden.

Das Konzept sieht einen Rundweg vor, der an jeder beliebigen Stelle begonnen werden kann und sich an bestehende Wege und Straßen hält. Er wird vom Dorfzentrum über die Kellereistraße, Dossergasse, die Mitterterz bis zum Ziegler Platzl und wieder zurück zum Dorfplatz führen.
Geplant sind 15 Stationen. Die Texte werden dreisprachige sein und die wichtigsten Informationen zum Thema Wein enthalten

stol