Freitag, 30. Dezember 2016

Vorschlag für Präsidialsystem in Türkei kommt ins Parlament

Wasserflaschen flogen, Abgeordnete beschimpften sich. Die geplante Verfassungsreform zum Präsidialsystem erhitzt vor allem die Gemüter der türkischen Opposition. Eine Kommission stimmt nun dennoch dafür.

Der türkische Präsident Erdogan würde durch die geplante Reform deutlich mehr Macht erhalten, kritisiert die Opposition und spricht von einer Einführung einer "Diktatur". - Archivbild
Der türkische Präsident Erdogan würde durch die geplante Reform deutlich mehr Macht erhalten, kritisiert die Opposition und spricht von einer Einführung einer "Diktatur". - Archivbild

stol