Montag, 26. August 2019

Vorstadtminiaturen in Schenna

Am Donnerstag, 29. August, feiert das Stück „Vorstadtminiaturen“ im Schloss Schenna im Galeriekeller Premiere. Die Besucher dürfen sich auf einen lustigen Theaterabend mit der Volksbühne Schenna freuen.

Foto: Karl Heinz Röggla
Foto: Karl Heinz Röggla

In seinen „Vorstadtminiaturen“, einer Reihe mit Einaktern, treibt Herbert Rosendorfer seinen hintersinnigen Humor auf die Spitze.

In fünf heiteren Szenen beschreibt er gekonnt typische Eigenarten des Alltags: Es wird geratscht, vorschnell verurteilt und aneinander vorbei geredet, dass es eine wahre Freude ist. Manches wird jedem bekannt vorkommen.

Beginn ist um 20.30 Uhr, Einlass und Umtrunk ab 19.30 Uhr. 

Weitere Vorführungen von Freitag bis bis Sonntag. 

STOL ist on Tour und zeigt die besten Bilder.

stol