Freitag, 09. Januar 2015

Vortrag: Der Faschismus an der Ostgrenze Italiens

Über den Faschismus an der Ostgrenze Italiens wird Professor Raoul Pupo von der Universität Trient am nächsten Mittwoch, 14. Jänner, in Bozen sprechen.

Vortrag an Uni Bozen.
Badge Local
Vortrag an Uni Bozen. - Foto: © D

 Der Vortrag findet auf  Einladung der Freien Universität Bozen  im Rahmen der Vorlesung zur Regionalgeschichte des Studiums Generale statt, die in diesem Semester von Andrea Di Michele gehalten wird.  

Der öffentliche Vortrag findet um 17 Uhr im  Raum D1.02 der Freien Universität Bozen am  Universitätsplatz 1 statt. Tags darauf, am 15. Jänner,  findet um 18 Uhr in der Universitätsbibliothek die Buchvorstellung „La vittoria senza pace“ mit den Autoren  Raoul Pupo und Andrea di Michele statt.

stol