Samstag, 22. Oktober 2016

Waffenruhe in Aleppo endete ohne Evakuierungen

Die von Russland ausgerufene Waffenruhe in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo ist am Samstagabend ausgelaufen. Die Feuerpause endete um 19.00 Uhr (Ortszeit, 18.00 Uhr MESZ), ohne dass die UNO Verletzte und Kranke aus den Rebellenvierteln in Sicherheit bringen konnte. Nach Angaben der Vereinten Nationen verließ nur eine Handvoll von Zivilisten und Aufständischen den Ostteil der Stadt.

Die Ruhe währte nur kurz: Schon bald dürften wieder Bomben auf die syrische Stadt Aleppo fallen.
Die Ruhe währte nur kurz: Schon bald dürften wieder Bomben auf die syrische Stadt Aleppo fallen. - Foto: © APA/AFP

stol