Sonntag, 16. Oktober 2016

Wahlbetrug und Drogentest-Forderung: Trump schlägt um sich

Die (verbale) Schlammschlacht geht weiter: US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump beklagt nach den jüngsten Belästigungs-Vorwürfen mehrerer Frauen eine Verschwörung und versuchte Wahlmanipulation. Zugleich deutete er an, dass seine Rivalin Hillary Clinton bei der Fernsehdebatte am vergangenen Sonntag unter dem Einfluss von Drogen gestanden haben könnte.

Donald Trump kann es nicht lassen - und fordert vor dem nächsten TV-Duell einen Drogentest.
Donald Trump kann es nicht lassen - und fordert vor dem nächsten TV-Duell einen Drogentest. - Foto: © APA

stol