Freitag, 19. Oktober 2018

Wahlen in Kandahar sollen ausgesetzt werden

Einen Tag vor der Parlamentswahl in Afghanistan hat die Wahlkommission eine Aussetzung der Abstimmung in Kandahar empfohlen. Sie begründete dies nach offiziellen Angaben am Freitag mit dem tödlichen Attentat auf den Polizeichef der im Süden gelegenen Provinz. Zu dem Angriff am Donnerstag hatten sich die radikal-islamischen Taliban bekannt, die auch zu einem Boykott der Abstimmung aufrufen.

General Razeq wurde bei einem Anschlag getötet Foto: APA (Archiv/AFP)
General Razeq wurde bei einem Anschlag getötet Foto: APA (Archiv/AFP)

stol