Donnerstag, 12. Oktober 2017

Wahlrecht: Vertrauensfrage und Proteste in der Abgeordnetenkammer

Unter heftigen Protesten einiger Parteien hat die italienische Abgeordnetenkammer einen Teil der umstrittenen Wahlrechtsreform gebilligt. Die Regierung von Paolo Gentiloni hatte die Abstimmung am Mittwoch mit einem Vertrauensvotum verknüpft, um das Gesetz schneller durchzubringen. Am Donnerstag wird über weitere Teile abgestimmt.

stol