Sonntag, 09. Oktober 2016

Warnschuss: Mutmaßlicher Islamist entkam Polizei knapp

Über Tage observieren Ermittler einen mutmaßlichen Bombenbauer im sächsischen Chemnitz. Als die Polizei zugreifen will, bekommt der junge Syrer Wind davon und flüchtet. Wo steckt der Terrorverdächtige?

Polizeibeamte betreten das abgesperrte Gelände rund um das Haus in Chemnitz, in dem hochexplosiver Sprengstoff gefunden wurde.
Polizeibeamte betreten das abgesperrte Gelände rund um das Haus in Chemnitz, in dem hochexplosiver Sprengstoff gefunden wurde. - Foto: © APA/AFP

stol