Sonntag, 27. Juni 2021

Warum Südtirols Autofahrer mehr zahlen als andere

Das Auto ist uns lieb – und vor allem teuer. Eine Berechnung zeigt, dass Besitzerinnen und Besitzer jedes Jahr eine ordentliche Stange Geld für die Kiste ausgeben. Und im Vergleich zu Autobesitzern in anderen Regionen müssen Südtiroler noch tiefer in die Tasche greifen. + Von Martin Lercher

Da bleibt viel Geld auf der Straße liegen: Die Kosten für ein Auto schlagen ein ansehnliches Loch in manche Haushaltskasse.
Badge Local
Da bleibt viel Geld auf der Straße liegen: Die Kosten für ein Auto schlagen ein ansehnliches Loch in manche Haushaltskasse. - Foto: © shutterstock

Von Treibstoff bis Versicherung: Ein Auto geht ganz schön ins Geld – besonders in Südtirol.

ler

Alle Meldungen zu: