Montag, 03. Dezember 2018

Was genau ist „länger haltbare“ Milch?

Seit nun schon mehreren Jahren ist neben pasteurisierter Milch und ultrahocherhitzer Milch auch „länger haltbare“ Milch erhältlich. Die so genannte ESL-Milch (englisch für extended shelf life = längere Haltbarkeit im Regal) ist ungeöffnet und gekühlt rund 21 bis 30 Tage haltbar. Laut der Verbraucherzentrale Südtirol hat vor allem in Deutschland die ESL-Milch die herkömmliche pasteurisierte Frischmilch weitgehend aus den Kühlregalen verdrängt, da die längere Haltbarkeit in erster Linie für den Handel von Vorteil ist.

Von der herkömmlichen pasteurisierten Frischmilch ist ESL-Milch für Verbraucher nur durch die Angabe „länger haltbar“ unterscheidbar.
Badge Local
Von der herkömmlichen pasteurisierten Frischmilch ist ESL-Milch für Verbraucher nur durch die Angabe „länger haltbar“ unterscheidbar. - Foto: © shutterstock

stol