Montag, 31. Oktober 2016

Wegen Erdbeben: EU will Rom mehr Defizitflexibilität gewähren

Die EU hat sich bereit erklärt, der italienischen Regierung wegen des Erdbebens in Mittelitalien mehr Flexibilität bei den Ausgaben für das kommende Jahr zu gewähren. „Die EU ist bereit, Italien zu unterstützen“, sagte der für humanitäre Hilfe zuständige EU-Kommissar Christos Stylianides.

stol