Freitag, 16. Februar 2018

„Welt“-Reporter Deniz Yücel wieder auf freiem Fuß

Die Türkei lässt den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel frei. Das meldete sein Arbeitgeber, die Zeitung „Welt“, am Freitag auf ihrer Website.

Deniz Yücel ist wieder frei.
Deniz Yücel ist wieder frei. - Foto: © APA/AFP

Die Zeitung „Welt“ machte die Freilassung am Freitag unter Berufung auf den Anwalt des deutsch-türkischen Journalisten, Veysel Ok, bekannt. Yücel war am 14. Februar 2017 wegen des Vorwurfs der „Terrorpropaganda“ in der Türkei inhaftiert worden.

Die Bundesregierung hat die Freilassung des „Welt“-Korrespondenten bestätigt. Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes sagte am Freitag in Berlin: „Jetzt müssen wir natürlich abwarten, was in den nächsten Minuten, Stunden passiert.“

Er dankte der türkischen Justiz und sagte, Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) habe sich in den letzten Tagen „intensiv bemüht, zu einer Lösung beizutragen“.

apa/afp/dpa

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol