Samstag, 23. März 2019

Werner Heel gewinnt „Domme“-Abfahrt

Die abgelaufene Wintersportsaison war für Dominik Paris mit dem Gewinn des Gesamtweltcups im Super G die erfolgreichste seiner bisherigen sportlichen Karriere. Um sie zu feiern, veranstaltete „Domme“ am Samstag zum 2. Mal gemeinsam mit seinem Hauptsponsor die Red-Bull-Abfahrt an der Bergstation der Umlaufbahn im Skigebiet Schwemmalm in Ulten.

Zum 2. Mal hat Dominik Paris gemeinsam mit seinem Hauptsponsor Red Bull eine Spaß-Abfahrt in Ulten organisiert. - Foto: Screenshot
Badge Local
Zum 2. Mal hat Dominik Paris gemeinsam mit seinem Hauptsponsor Red Bull eine Spaß-Abfahrt in Ulten organisiert. - Foto: Screenshot

Die Red-Bull-Abfahrt ist ein sportliches Highlight für Hobbyskifahrer. Nach einem fliegenden Start, bei dem die Athleten zu ihren Skiern laufen müssen, messen sie sich in einem Torlauf. Gestartet wurde in Blöcken zu 30 Skifahrern.

Den Sieg konnte sich der ehemalige Weltcup-Fahrer Werner Heel holen. Nach der Preisverleihung wird bei der „After Race Party“ im „M13“ an der Talstation in Kuppelwies gefeiert.

STOL war vor Ort und bat das sympatische Ski-Ass zum Interview.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol