Samstag, 07. Oktober 2017

Wie sieht unser Leben in zwanzig Jahren aus?

Die Forscher von Eurac Research öffnen ein Fenster in unsere Zukunft. Großes Gewinnspiel in Dolomiten-Magazin, Qui Media und STOL.

Sofia ist acht Jahre alt und lebt in Bozen. Sie isst gerne Pizza und Eis, fährt Skateboard im Sommer und Ski im Winter. Ihre Lieblingsfarbe ist Rot. Soweit ist das nichts Besonderes. Außergewöhnlich ist die zeitliche Dimension: Sofia lebt im Jahr 2037. Sie ist ein Kind der Zukunft. Sie spricht in Augmented Reality über ein Smartphone oder Tablet mit uns.

In den nächsten sechs Wochen zeigt Sofia ihre Welt – unsere Welt in 20 Jahren. Jede Woche berichtet sie im Dolomitenmagazin über einen Aspekt ihres Lebens: Wie werden wir einkaufen? Auf dem Bauernmarkt, im Einkaufszentrum? Wie werden wir wohnen? In Sofias Haus geht vieles automatisch. Wenn sie die entsprechenden Einstellungen wählt, verbraucht es nur wenig Energie und verschmutzt kaum die Umwelt. Wie funktioniert das Gesundheitssystem der Zukunft? Erhalten wir maßgeschneiderte Medikamente? Sofia macht einen Gesundheitscheck mit der ganzen Familie.

Im Anschluss an jede Geschichte können sich die großen und kleinen Leser Sofia in Augmented Reality in die eigene Wohnung „zaubern“. Sie stellt eine Frage zum Text. Wer diese richtig beantwortet, nimmt am großen Gewinnspiel teil.

Erschaffen wurde Sofia vom Bozner Forschungszentrum Eurac Research. Sofia verkörpert die Neugierde der Forscher, die – wie Kinder – nie aufhören, Fragen zu stellen. In ihrer Forschungsarbeit analysieren sie unsere Gegenwart in Südtirol und in anderen Teilen der Welt. Sie entwerfen Szenarien, wie sich unsere Welt entwickeln kann und zeigen Lösungen für die Probleme vor unserer Haustür und weltweit auf: Wie bleiben wir möglichst lange gesund? Wie schaffen wir funktionierende politische Systeme und können friedlich miteinander leben? Wie machen wir unsere Region zum idealen Lebensraum für Mensch und Natur?

Ihre Forschungsarbeit macht es Sofia möglich, uns ihre Welt vor Augen zu führen zu können.

Wie kann man am Gewinnspiel teilnehmen?

Wer am Gewinnspiel teilnehmen will, muss die Sofia-Geschichten im Dolomitenmagazin aufmerksam lesen. Neben jeder Geschichte befindet sich eine Markierung. Auf diese richtet man sein Smartphone oder Tablett. Sofia erscheint in 3D – in Augmented Reality - und stellt eine Frage. Wer diese richtig beantwortet, nimmt am Gewinnspiel teil. Jede Woche, bei jeder neuen Geschichte, gibt es eine neue Chance. Um mitspielen zu können, muss man die STOL-App herunterladen (wer sie schon installiert hat, muss ein Update durchführen) und im Menü den Menüpunkt Sofia auswählen. Dann einfach das Gewinnspiel starten und die Kamera des Smartphones oder Tablets auf eine der Markierungen halten die neben der Geschichte abgedruckt sind. Und Sofia erwacht zum Leben. Wer jede Woche teilnimmt, hat sechs Gewinnchancen.

Außerdem kann man die Gewinnchancen noch weiter erhöhen, indem man zu den wöchentlichen Veranstaltungen ins Twenty, zum Wasserkraftwerk oder zum Fernheizwerk von Alperia geht. Auch dort finden die Besucher Markierungen, auf die die Kamera gehalten werden muss. So kann bei jedem Event ein Zusatzpunkt gesammelt werden und dafür muss nicht mal eine Frage beantwortet werden. Insgesamt können 12 Punkte gesammelt werden. Die Preise werden am Ende unter allen Teilnehmern verlost.

Veranstaltungen mit Sofia

An folgenden Veranstaltungen können Zusatzpunkte für das Gewinnspiel gesammelt werden:

SA 14.10     Sofia auf Einkaufstour mit Oma im Twenty von 10-14 Uhr

SA 21.10     Sofia renoviert im Twenty von 10-14 Uhr

FR 27.10     Mit Sofia ins Matschertal im Wasserkraftwerk Alperia von 14-17 Uhr

FR 03.11     Mit Sofia zum Gesundheitscheck im Twenty von 10-14 Uhr

SA 11.11     Sofia geht auf Skitour im Twenty von 10-14 Uhr

SA 18.11     Mit Sofia zum Skifahren im Fernheizwerk Alperia von 10-14 Uhr

Tolle Preise zu gewinnen

2 Apple Ipad 128 GB Silber

2 Apple Ipad 32 GB Silber

2 Einkaufsgutscheine von Pfiff Toys im Wert von 200€

Um beim Gewinnspiel mitspielen zu können muss jeder Teilnehmer die STOL App downloaden, sollte die STOL App bereits installiert sein, ist es nötig ein Update durchzuführen.

Ziehung am 21. November 2017. Mitarbeiter der Athesia-Gruppe dürfen am Gewinnspiel nicht teilnehmen. Das Spielreglement ist in der Abteilung Athesia Marketing & Event hinterlegt.

 

stol