Sonntag, 4. April 2021

Wie Taylor Swift von einer Country-Musikerin zum Popstar wurde

Der Vorgang dürfte auch in der bunten Welt der Popmusik einzigartig sein: Wegen des Streits mit ihrem ehemaligen Label spielt Taylor Swift ihre alten Alben noch einmal ein. Damit kann die 31-jährige Ausnahmekünstlerin über die Rechte wieder frei verfügen. Den Anfang macht ihre Neufassung von „Fearless“ am 9. April.

Taylor Swift bei den Golden Globe Awards im Januar. - Foto: © AFP / VALERIE MACON









dpa

Alle Meldungen zu: