Donnerstag, 25. Juni 2015

Wieder freiluft -Theater für Kinder auf Schloss Rametz

Voilá, es ist soweit, das freiluft – Kinder- und Jugendtheater geht in die zweite Runde und präsentiert: „Zugvögel“ ein Theaterabend für die ganze Familie.

Sabine Ladurner, Stefano Marcello, Valentina Mölk
Badge Local
Sabine Ladurner, Stefano Marcello, Valentina Mölk

Nach dem erfolgreichen Start mit „Idris und Duria“ im Sommer 2014 bietet freiluft auch heuer wieder anspruchsvolle Theaterunterhaltung für Kinder und jene, die es im Herzen geblieben sind.

Erneut bespielt der junge Verein den Innenhof des Weinguts Schloss Rametz in Meran Obermais. Diesmal wird er zur idealen Kulisse für einen Wanderzirkus.

„Zugvögel“ von Raffaela Schöbitz, empfohlen ab 6 Jahren, erzählt die Geschichte des braven Schülers Lukas aus dem Kinderheim und der frechen Seiltänzerin Paulinchen, die sich gemeinsam auf eine abenteuerliche Reise in den Wald begeben. In diesem turbulenten und humorvollen Stück geht es um die Überwindung des Fremdseins und die Akzeptanz von Andersartigkeit.

 

Regie: Gabriela Renner

Kostüme: Christina Khuen

Bühne: Walter Thaler und Siegmund Geiser

Musik: Birgit Laimer und Mike Arquin

Mit: Claudia Bellasi, Ivo F. Egger, Katarina Frischmann, Alexander Gross, Sabine Ladurner, Veronika Leiter, Stefano Marcello, Katharina Mölk, Valentina Mölk

 

Premiere ist am 2. Juli 2015 um 19.30 Uhr!

 

Weitere Aufführungen: 6./ 7./ 9./ 14./ 16./ 17./ 18./ 19. Juli 2015 um 19.30 Uhr
 

Reservierung unter: Tel. 320 2822459, von 14.00 bis 18.00 Uhr oder [email protected]

 

Weitere Informationen gibt es online unter www.freiluft.it

freiluft - Kinder-und Jugendtheater, Meran

stol