Montag, 14. Mai 2018

Wildkräuter: Regionales Saatgut gewinnen und vermehren

Ein neues Projekt zur Saatgutgewinnung und Vermehrung regionaler Wildkräuter und Wildblumen stand im Mittelpunkt der Sitzung mit Landesrat Arnold Schuler, Bioland-Obmann Toni Riegler und Berater Dietmar Battisti, Direktor Michael Oberhuber und Giovanni Peratoner von der Sektion Berglandwirtschaft am Versuchszentrum Laimburg, dem Direktor der Agentur Landesdomäne Josef Schmiedhofer und dem Direktor des Amtes für Forstplanung und stellvertretenden Abteilungsdirektor Günther Unterthiner.

Mit einem Projekt zur Saatgutgewinnung und Vermehrung regionaler Wildkräuter und Wildblumen sollen auch heimische standortangepasste Mischungen entwickelt werden. - Foto: LPA/pixabay
Badge Local
Mit einem Projekt zur Saatgutgewinnung und Vermehrung regionaler Wildkräuter und Wildblumen sollen auch heimische standortangepasste Mischungen entwickelt werden. - Foto: LPA/pixabay

stol