Donnerstag, 21. Februar 2019

Wundermittel Vampir-Lifting

Was wie eine Foltermethode aussieht, ist eine Behandlungsmethode in den USA und nennt sich Vampir-Lifting. Sie soll kleine Fältchen mit einer Eigenblut-Therapie vermeiden. Auch in Südtirol wird die Therapie angewandt.

Was wie eine Foltermethode aussieht, ist eine Behandlungsmethode in den USA und nennt sich Vampir-Lifting. - Foto: STHeute
Badge Local
Was wie eine Foltermethode aussieht, ist eine Behandlungsmethode in den USA und nennt sich Vampir-Lifting. - Foto: STHeute

Blut muss fließen: 540 Nadeln werden über die Gesichtshaut gerollt, um in die dadurch entstandenen Wunden Blutplättchen reiches Plasma zu geben. Die Haut soll dadurch verjüngt aussehen – verspricht zumindest die Behandlung, berichtet der Beitrag der Sendung „Südtirol Heute“.

Lorenz Larcher, Plastischer Chirurg aus Bozen, erklärt, dass man damit größeren Eingriffen entgegenwirken möchte und wie die Behandlung genau abläuft.

stol

stol