Montag, 02. April 2018

Zahl der bei Protesten getöteten Palästinenser gestiegen

Die Zahl der am Freitag bei Massenprotesten an der Grenze des Gazastreifens getöteten Palästinenser ist auf 18 gestiegen. Ein 29-Jähriger sei seinen Schussverletzungen erlegen, teilte das Gesundheitsministerium in Gaza am Montag mit. Die Palästinenser waren beim „Marsch der Rückkehr” von israelischen Soldaten erschossen worden.

Bei Massenprotesten wurden Palästinenser erschossen Foto: APA (AFP)
Bei Massenprotesten wurden Palästinenser erschossen Foto: APA (AFP)

stol