Montag, 28. März 2016

Zahl der Todesopfer nach Brüsseler Anschlägen auf 35 erhöht

Nach den Brüsseler Anschlägen hat sich die Zahl der Todesopfer nach Angaben der Staatsanwaltschaft auf 35 erhöht.

Archivbild.
Archivbild. - Foto: © APA/AFP

Das wurde am Montag gegen Mittag bekanntgegeben. 31 Menschen seien bei den Terrorangriffen am Flughafen oder in der U-Bahn getötet worden, vier weitere erlagen später im Krankenhaus ihren Verletzungen, die drei Selbstmordattentäter kommen noch hinzu.

Drei weitere Terrorverdächtige verhaftet

Indes dauert die Welle an Verhaftungen als Folge der Brüsseler Attacken an. Am Montag gab die belgische Justiz bekannt, dass drei weitere Terrorverdächtigte festgenommen werden konnten.

dpa/stol

stol