Freitag, 07. Oktober 2016

„Zett“-Miss Südtirol: Finale im Kurhaus begeistert

Am Freitag ist im Meraner Kurhaus die „Zett“-Miss Südtirol 2017 gekrönt worden. Den Titel holte sich die 21-jährige Sarnerin Bettina Manfra.

Tolle Showeinlagen durften nicht fehlen.
Tolle Showeinlagen durften nicht fehlen.

Am Freitag, 7. Oktober, war es soweit. Im Kurhaus Meran wurde die „Zett“-Miss Südtirol 2017 gekrönt. Im stilvollen Ambiente des Meraner Kurhauses hat das große Finale stattgefunden. 

Susan Sideropoulos, die charmante und schlagfertige TV-Moderatorin, bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ führte durch den Abend. 

Den Titel „Zett“-Miss Südtirol 2017 holte sich die 21-jährige Sarnerin Bettina Manfra. 

Tolle Showeinlagen, Musik und die After-Show Party rundeten das Programm ab. 

STOL war mit einem Liveticker im Kurhaus dabei (siehe auch eigener Bericht)

Alle Infos, Hintergründe, Interviews und die schönsten Fotos der Miss-Wahl gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett"

stol