Mittwoch, 20. Januar 2016

Zukunftsvisionen für Mölten

Unter dem Motto „Mölten 2030 – ich bin dabei“ lud der Ausschuss der Gemeinde Mölten alle interessierten Bürger zu einer Veranstaltung ein, um gemeinsam über die zukünftige Entwicklung des Dorfes nachzudenken

„Mölten 2030 – ich bin dabei“ hieß eine Veranstaltung, bei der Zukunftsvisionen für die Gemeinde Mölten (im Bild der Hauptort) entwickelt wurden. Foto: zö
Badge Local
„Mölten 2030 – ich bin dabei“ hieß eine Veranstaltung, bei der Zukunftsvisionen für die Gemeinde Mölten (im Bild der Hauptort) entwickelt wurden. Foto: zö

Die Visionstagung fand zum ersten Mal statt und es haben sich rund 70 Möltner Bürger im Mehrzwecksaal der Feuerwehrhalle eingefunden, um einen ganzen Nachmittag lang in Gruppen über die zukünftige Entwicklung, die Bedürfnisse und die erforderlichen Einrichtungen und Dienstleistungen der Gemeinde zu diskutieren. Schön auf verschiedene Themen wie Mobilität,  Infrastrukturen, Dorfzentrum, Dorfleben  aufgeteilt konnten die Teilnehmer ihre Anregungen und Forderungen aufschreiben.Mehr dazu in den "Dolomiten" vom Donnerstag (zö).
 

stol