Mittwoch, 07. März 2018

Zusammenarbeit europäischer Großstädte bei Terrorabwehr

Die EU-Kommission will europäische Großstädte zu einer besseren Zusammenarbeit bei der Terrorabwehr bewegen und stellt dazu eine Millionen-Förderung in Aussicht. „Auf die lokalen Akteure kommt es beim Schutz vor Terrorattacken im öffentlichen Raum an”, sagte der EU-Kommissar für die Sicherheitsunion, Julian King, den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Die Kommission stelle laut King 120 Millionen Euro bereit. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Die Kommission stelle laut King 120 Millionen Euro bereit. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol