Sonntag, 28. Oktober 2018

Zwei Kinder bei Überfahrt nach Spanien gestorben

Bei der gefährlichen Überfahrt von Marokko nach Spanien sind nach Angaben einer spanischen Nichtregierungsorganisation (NGO) zwei siebenjährige Kinder gestorben. Wie die Organisation Caminando Fronteras am Samstagabend unter Berufung auf die spanische Küstenwache mitteilte, starben die beiden Kinder an Bord eines seit Freitag verschwundenen Bootes. Mehr als 50 Flüchtlinge konnten gerettet werden.

Die beiden Kinder starben an Bord eines seit Freitag vermissten Bootes.
Die beiden Kinder starben an Bord eines seit Freitag vermissten Bootes. - Foto: © shutterstock

stol