Sonntag, 20. März 2016

Zwei „Überflieger“ dominieren Helmissimo

Wer zum Helmissimo antritt, zählt zweifelsohne zu den Hartgesottenen im Skisport. Der mit viereinhalb Kilometern längste Riesentorlauf des Pustertales erlebte am gestrigen Samstag in Vierschach seine neunte Auflage. Bei Bilderbuchwetter und einer perfekten Piste war für die 390 Athleten aus acht europäischen Nationen Hochspannung angesagt. Diese spürten auch die Zuschauer, die mit den Läufern auf der Fahrt durch die 108 Tore mitfieberten, als sich die Ereignisse überschlugen.

Strahlten mit der Wintersonne um die Wette: der Villnösser Ossi Pramsohler und die Innichnerin Karoline Trojer. Sie drückten dem 9. Südtirol Helmissimo ihren Stempel auf.
Badge Local
Strahlten mit der Wintersonne um die Wette: der Villnösser Ossi Pramsohler und die Innichnerin Karoline Trojer. Sie drückten dem 9. Südtirol Helmissimo ihren Stempel auf.

stol