Donnerstag, 04. Mai 2017

Zwergenschule ganz GROß!

Volksschüler und Eltern setzen sich für benachteiligte Kinder ein

Grundschule Vilpian mit Elternvertreter Daniel Campisi und Kinderdorf Mitarbeiter Roland Feichter
Badge Local
Grundschule Vilpian mit Elternvertreter Daniel Campisi und Kinderdorf Mitarbeiter Roland Feichter

 

Großen Erfolg erzielte die von der 5. Klasse Grundschule Vilpian organisierte Kuchenaktion im Zuge des Elternsprechtages im April. Durch den Beitrag von Schülern, Lehrern und Eltern konnte eine tolle Summe von Euro 600,00 gesammelt werden.

 

Die zehn Fünftklässler entschieden sich für eine Spende an das Südtiroler Kinderdorf. Für die Übergabe kam der Kinderdorf Mitarbeiter Roland Feichter am 28. April in die Schule, um den Kindern die Grundidee des Kinderdorfes und dessen großes Arbeitsfeld näher zu bringen. Außerdem machte er darauf aufmerksam, dass die Struktur Spendengelder dringend benötigt! Und er war begeistert vom großen Einsatz der kleinen Schule (45 SchülerInnen). 

Die Kinder zeigten sich sehr interessiert und wurden sich bewusst, dass viele Kinder und Jugendliche auf externe Hilfe angewiesen sind.

 

„Es ist schön zu sehen, dass jeder Einzelne etwas zum Wohl des Anderen beisteuern kann. Danke an alle, die ihren Beitrag dazu geleistet haben,“ so Roland Feichter.

Südtiroler Kinderdorf, Brixen

stol