Freitag, 21. Juni 2019

100 Migranten in Triest nahe slowenischer Grenze aufgegriffen

Circa 100 Migranten sind am Freitag in San Dorligo della Valle bei Triest unweit der Grenze von Slowenien aufgegriffen worden. Dabei handelte es sich mehrheitlich um pakistanische Migranten, die zur Identifizierung in eine Polizeistation geführt wurden, berichteten lokale Medien.

Die Migranten waren in kleinen Gruppen entlang den Straßen der Gegend unterwegs.
Die Migranten waren in kleinen Gruppen entlang den Straßen der Gegend unterwegs. - Foto: © shutterstock

stol