Samstag, 06. Juli 2019

11 Flüchtlinge in Kärnten aus Güterwaggon gerettet

11 iranische Flüchtlinge sind am Freitagabend auf dem Verschiebebahnhof Fürnitz in Kärnten in einem verplombten Güterwaggon zwischen Kühlschränken entdeckt worden. Laut Polizei hatten die Flüchtlinge - je 3 Frauen und Männer (17 bis 39 Jahre alt) sowie 5 Kinder (4 bis 12 Jahre alt) - mit Klopfzeichen auf sich aufmerksam gemacht. Ein ÖBB-Mitarbeiter verständigte daraufhin die Polizei.

Die Flüchtlinge wurden zwischen den Kühlschränken entdeckt Foto: APA (LPD KÄRNTEN)
Die Flüchtlinge wurden zwischen den Kühlschränken entdeckt Foto: APA (LPD KÄRNTEN)

stol