Dienstag, 31. Dezember 2019

120 Autos der EU meist leer

In Sitzungswochen des EU-Parlaments werden regelmäßig rund 120 Autos des offiziellen Fahrdiensts von Brüssel nach Straßburg kutschiert – die meisten davon leer. Dies bestätigte eine Parlamentssprecherin der Deutschen Presse-Agentur.

Beim Shuttledienst ihrer Abgeordneten könnte die EU den Sparstift ansetzen.
Beim Shuttledienst ihrer Abgeordneten könnte die EU den Sparstift ansetzen. - Foto: © Erwin Wodicka

dpa