Samstag, 06. Juli 2019

14 Tote bei Luftangriffen durch Regierungstruppen in Syrien

Im Nordwesten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten 14 Zivilisten durch Luftangriffe von Regierungstruppen getötet worden. Unter den Opfern waren auch 7 Kinder, wie die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte.

Seit Wochen kommt es immer wieder zu Angriffen auf Idlib. - Foto: APA (AFP)
Seit Wochen kommt es immer wieder zu Angriffen auf Idlib. - Foto: APA (AFP)

stol