Samstag, 14. März 2020

150 Flüchtlinge in drei Tagen auf Lampedusa gelandet

Über 150 Flüchtlinge sind in den letzten drei Tagen an Bord von fünf Booten auf Lampedusa eingetroffen. Seit fast einem Monat hatten keine Migranten mehr die Mittelmeerinsel erreicht. Auch auf Lampedusa muss wegen der Coronavirus-Epidemie die Quarantäne eingehalten werden. Der Flughafen der Insel wurde geschlossen.

In den letzten 3 tagen sind 150 Flüchtlinge auf Lampedusa gelandet.
In den letzten 3 tagen sind 150 Flüchtlinge auf Lampedusa gelandet. - Foto: © APA (AFP/sea-eye.org) / PAVEL VITKO

apa