Samstag, 29. Mai 2021

18-Jähriger nach Schüssen auf Black-Lives-Matter-Aktivistin angeklagt

Nach Schüssen auf eine Aktivistin der Black-Lives-Matter-Bewegung in London ist ein 18-Jähriger wegen Mordverschwörung angeklagt worden.

Sasha Johnson wurde angeschossen und liegt in kritischem Zustand im Krankenhaus. (Archivbild) - Foto: © APA/afp / JUSTIN TALLIS









dpa