Dienstag, 21. Januar 2020

2. Bericht von Irans Luftfahrtbehörde zu Flugzeugabschuss

Das irrtümlich im Iran abgeschossene ukrainische Passagierflugzeug wurde durch 2 Raketen zum Absturz gebracht. Das ist das Ergebnis eines zweiten Berichts der iranischen Luftfahrtbehörde, wie die iranische Nachrichtenagentur Isna in der Nacht auf Dienstag berichtete. Demnach wurde die Maschine nahe Teheran von 2 Raketen des Typs „TOR“ aus nördlicher Richtung getroffen.

2 iranische "TOR"-Raketen trafen das Flugzeug.
2 iranische "TOR"-Raketen trafen das Flugzeug. - Foto: © APA (AFP) / AKBAR TAVAKOLI

apa

Alle Meldungen zu: