Montag, 24. August 2020

200 Migranten an Bord der Sea Watch

Das deutsche Rettungsschiff „Sea Watch-4“ hat am Montag bei rauer See über 100 Menschen in Sicherheit gebracht. 30 von ihnen waren unterkühlt. Weitere 104 Personen waren bei Einsätzen in den letzten 2 Tagen gerettet worden. So befinden sich derzeit circa 200 Migranten an Bord des Schiffes, twitterte die deutsche NGO Sea Watch.

Das deutsche Rettungsschiff „Sea Watch-4“ hat am Montag bei rauer See über 100 Menschen in Sicherheit gebracht.
Das deutsche Rettungsschiff „Sea Watch-4“ hat am Montag bei rauer See über 100 Menschen in Sicherheit gebracht. - Foto: © ANSA / web Twitter

apa

Alle Meldungen zu: