Mittwoch, 12. August 2020

2018 SVP-Kandidaten wollen einen Sitz in Südtirols Gemeindestuben

Wenn im Herbst mit etwas Verspätung zu den Wahlurnen gerufen wird, werden in 113 von 116 Südtiroler Gemeinden die Weichen für die kommenden Jahre neu gestellt. Als stärkste Partei des Landes hat sich auch die SVP ein klares Ziel für die anstehenden Gemeinderatswahlen gesetzt.

101 Gemeinden will die SVP im Herbst halten.
Badge Local
101 Gemeinden will die SVP im Herbst halten. - Foto: © DLife

stol/ansa