Montag, 08. Juni 2020

21-jähriger Deutscher soll Terroranschlag auf Muslime geplant haben

Im Internet soll ein 21-Jähriger aus Niedersachsen einen Anschlag mit vielen Toten angekündigt haben. Den Ermittlern zufolge nahm er dabei Bezug auf einen rechtsextremistischen Attentäter. Zuvor waren Polizei und Staatsanwaltschaft noch von einem anderen Hintergrund der Drohung ausgegangen.

Spezialkräfte holten den 21-Jährigen am frühen Morgen aus seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.
Spezialkräfte holten den 21-Jährigen am frühen Morgen aus seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. - Foto: © APA (Archiv/dpa) / Friso Gentsch

dpa/stol