Samstag, 04. August 2012

48 iranische Pilger in Damaskus entführt

Unbekannte haben am Samstag in Damaskus 48 Pilger aus dem Iran entführt. Nach Informationen der iranischen Botschaft in Damaskus wurden die Wallfahrer auf dem Weg zum internationalen Flughafen von einer „bewaffneten terroristischen Gruppe“ verschleppt.

stol