Mittwoch, 14. Juni 2017

A22: Maßnahmen gegen Sommerchaos

Es verspricht ein „heißer“ Sommer zu werden, gerade auch was den Verkehr auf der Brennerautobahn in der Hauptreisezeit, den Wochenenden im Juli, August und Anfang September, betrifft. Die A22 hat am Mittwoch eine Info-Kampagne gestartet, um Reisende bereits vorab über die Verkehrsintensität zu informieren und zu einer bewussten Wahl der Reisezeit aufzurufen.

Der Geschäftsführer der A22, Walter Pardatscher und der Generaldirektor der A22, Carlo Costa,stellten am Mittwoch das Sommerkonzept für die A22 vor. - Foto: A22 S.p.A.
Badge Local
Der Geschäftsführer der A22, Walter Pardatscher und der Generaldirektor der A22, Carlo Costa,stellten am Mittwoch das Sommerkonzept für die A22 vor. - Foto: A22 S.p.A.

stol