Freitag, 5. August 2022

Ab September ohne Maske in die Klasse?

Im September beginnt wieder der Unterricht in den Schulklassen. Bislang gab es für Schüler und Lehrpersonen in den Klassen eine Maskenpflicht, um Corona-Infektionen zu verhindern. Wie wird es nun im neuen Schuljahr aussehen?

Im September beginnt wieder der Unterricht in den Schulklassen. Bislang gab es für Schüler und Lehrpersonen in den Klassen eine Maskenpflicht, um Corona-Infektionen zu verhindern. Wie wird es nun im neuen Schuljahr aussehen? - Foto: © shutterstock

Die derzeitige epidemiologische Situation zeigt einen Rückgang der Neuinfektionen in Italien und auch in Südtirol – sei es durch die Impfung, als auch durch eine Infektion erworbene Immunität.

Anti-Covid-Protokoll läuft am 31. August aus

Das Protokoll zu den Anti-Covid-Maßnahmen für Schulen läuft am 31. August aus. Die Leitlinien zur Vorbereitung des neuen Jahres werden erwartet. So wie es aussieht, können die Schüler aber ohne Maske in das Klassenzimmer zurückkehren. Experten sagen, dass dies keinen Sinn mache, da es mittlerweile nicht einmal bei Konzerten mit Tausenden Zuschauern eine Maskenpflicht gebe.

Die epidemiologische Entwicklung werde aber Woche für Woche beobachtet, und wenn diese sich verschlimmere, könnte auch eine Wiedereinführung der Maskenpflicht in der Schule wieder aufs Tapet gebracht werden.

Dringend sei vor allem aber auch das Problem der Belüftungssysteme in den Schulen, sagen Experten. Es müsse dringend in adäquate, luftreinigende Belüftungssysteme investiert werden.

Südtiroler Jugendring fordert klare Regeln

Der Südtiroler Jugendring (SJR) fordert indes, dass so rasch als möglich festgelegt werde müsse, welche Corona-Regelungen im kommenden Schuljahr gelten, und, dass diese „fair, verhältnismäßig und nachvollziehbar sind“. So sollte es nicht wieder der Fall sein, dass in der Arbeitswelt, in Bars, Restaurants und Geschäften keine Maske getragen werden muss, in der Schule aber schon, so die SJR-Vorsitzende Tanja Rainer. Hier lesen Sie mehr dazu.

stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen
Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden