Dienstag, 26. April 2016

Ab zu den Gemeindewahlen: Zug günstiger

Für alljene Wähler, die sich auswärts befinden und für die Gemeinderatswahlen am 8. Mai nach Hause fahren wollen, bietet die Trenitalia vergünstigte Tickets.

Badge Local
Foto: © APA/DPA

Die italienischen Staatsbahnen bieten anlässlich der Gemeinderatswahlen am 8. Mai (und der eventuellen Stichwahl am 22. Mai) vergünstigte Fahrkarten an.

Die diesbezüglichen Informationen können in italienischer Sprache unter dem Link "Informazioni" auf der Webseite der Staatsbahnen www.trenitalia.com abgerufen werden.

Hier einige wichtige Informationen kurz zusammengefasst:

Um in den Genuss der vergünstigten Fahrkarten zu kommen, kann die Anreise für die Gemeinderatswahlen vom 08. Mai 2016 erst ab dem 29. April 2016 erfolgen. Die Rückreise muss innerhalb 18. Mai 2016 erfolgen.

Für die Stichwahlen am 22. Mai 2016 gelten die Vergünstigungen für die Anreise erst ab dem 13. Mai 2016 und die Rückreise muss innerhalb 1. Juni 2016 erfolgen.

Fahrkarten für Wähler, die im Ausland ansässig sind: Die Fahrkarten für die Tarifklasse "Italian Elector" sind nur für den vorgemerkten Zug und für die vorgemerkten Reisedaten gültig. Die Fahrkarten müssen nicht vor der Abreise entwertet werden.

Die Anreise kann maximal einen Monat vor der Öffnung der Wahlsektion erfolgen, die Rückreise innerhalb eines Monats nach Schließung der Wahlsektion.

stol

stol