Sonntag, 17. Februar 2019

Abe nominiert Trump auf US-Bitte für Friedensnobelpreis

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe ist einem Zeitungsbericht zufolge einer Bitte der US-Regierung nachgekommen und hat Präsident Donald Trump für den Friedensnobelpreis nominiert. Die US-Regierung habe Abe nach dem Treffen Trumps mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un im Juni vergangenen Jahres dafür ausgewählt, schrieb die Zeitung „Asahi” am Sonntag unter Berufung auf japanische Regierungskreise.

Abe kam Wunsch des US-Präsidenten nach Foto: APA (AFP)
Abe kam Wunsch des US-Präsidenten nach Foto: APA (AFP)

stol