Montag, 17. Oktober 2011

Abgehörte Telefongespräche setzen Berlusconi erneut unter Druck

Abgehörte Telefongespräche zwischen Regierungschef Silvio Berlusconi und einem skandalumwitterten Journalisten, der ihn erpresst haben soll, setzen den Ministerpräsidenten erneut arg unter Druck.

stol