Samstag, 13. Februar 2021

Abschied mit langem Applaus für Conte

Bei der feierlichen Zeremonie zur Amtsübergabe an den neuen italienischen Ministerpräsidenten ist es am Samstag in Rom für den zurückgetretenen Premier Giuseppe Conte zu bewegenden Kundgebungen gekommen. Das Personal des Regierungssitzes Palazzo Chigi zeigte sich mit der symbolischen Übergabe einer kleinen Glocke von Conte an Draghi an den Fenstern des Palastes und applaudierte dem parteilosen Juristen lange, der seit Juni 2018 das Amt des Premiers bekleidet hatte.

Auf Conte folgt Draghi: Am Samstag wurden die Amtsgeschäfte in Rom übergeben. - Foto: © ANSA / ETTORE FERRARI









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by