Dienstag, 23. April 2019

Ägypter stimmen für Amtszeitverlängerung

Die Ägypter haben in einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit für eine Verfassungsänderung gestimmt, die eine umstrittene Verlängerung der Amtszeit von Präsident Abdel Fattah al-Sisi bis 2030 ermöglicht und ihm mehr Machtbefugnisse einräumt. Wie die ägyptische Wahlbehörde am Dienstagabend mitteilte, stimmten 88,83 Prozent der Wahlberechtigten für die vorgeschlagenen Änderungen.

Eine deutliche Mehrheit stimmte für die Verfassungsänderung. - Foto: APA (AFP)
Eine deutliche Mehrheit stimmte für die Verfassungsänderung. - Foto: APA (AFP)

stol