Sonntag, 23. Juni 2019

Äthiopiens Armeechef und Regionalpräsident getötet

Ein mutmaßlicher Putschversuch in der Region Amhara bringt den äthiopischen Regierungschef Abyi Ahmed in Bedrängnis: Nach Angaben seiner Sprecherin wurde am Samstag bei einem bewaffneten Angriff auf ein Treffen führender Regionalpolitiker der Präsident Amharas, Ambachew Mekonnen, getötet. Stunden später wurde Generalstabschef Seare Mekonnen in Addis Abeba von seinem Leibwächter erschossen.

Äthiopiens Ministerpräsident Abyi Ahmed Foto: APA (AFP/Archiv)
Äthiopiens Ministerpräsident Abyi Ahmed Foto: APA (AFP/Archiv)

stol